Wie findet man die besten Flohmärkte?

Wie findet man die besten Flohmärkte?

Das Wochenende verspricht gutes Wetter, man hat Lust, einen Flohmarkt in der Nähe zu besuchen – aber nirgends ist ein Aushang zu sehen oder der Markt, der seit Jahren monatlich stattfand, scheint nicht mehr zu existieren. Wo soll man jetzt auf Schnäppchenjagd gehen? Die einfachste Methode ist, im Internet zu suchen. Welche Möglichkeiten es dort gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben, wollen wir hier etwas näher beleuchten.

Flohmärkte im Internet

Leider gibt es keine zentrale Internet-Adresse, unter der alle Märkte gelistet sind. Zwar müssen alle Märkte bei den entsprechenden Stellen in der Gemeinde oder der Stadt angemeldet werden, aber es finden sich nicht immer alle Termine.

Man kann bei den professionellen Veranstaltern, die bestimmte Plätze mieten und dort regelmäßige Märkte abhalten, nachsehen. Jeder Veranstalter hat ein großes Interesse daran, die Termine zu veröffentlichen, damit auch viele Verkäufer und Besucher den Markt frequentieren. Aber hier findet man nur die Märkte dieses einzelnen Veranstalters.

Es gibt mittlerweile Seiten, auf denen Veranstalter und Interessenten die Termine und Orte der Märkte aufnehmen lassen können. Hier scheitert der Flohmarktbesuch leider manchmal an der Aktualität: Fällt ein Markt aus, wird er häufig nicht rechtzeitig gelöscht. Und nur die Märkte, die auf ebendieser Seite eingetragen wurden, sind dort zu finden. Es gibt einige solcher Seiten, und nicht jeder Markt ist auf jeder Seite eingetragen.

Diese Möglichkeit, den Termin eines Flohmarktes bekannter zu machen, hat man ebenfalls auf Kleinanzeigen-Seiten. Hier muss man dann das richtige Suchwort eingeben, um eine Anzeige zu finden, die einen Flohmarkt – oder Trödelmarkt, Kindertrödelmarkt, Schallplattenbörse oder wie der Markt genannt wird – in der Nähe bewirbt.

In der letzten Zeit gibt es immer mehr Nachbarschafts-Seiten. Auf diesen wird alles eingetragen, was es in der Nachbarschaft an Terminen gibt. Hier ist eine gute Möglichkeit, sogar kleine Märkte oder gar Wohnungs- und Haushaltsauflösungen zu finden. Auch hier gilt natürlich: Eingetragen wird nach eigenem Interesse, und nach Möglichkeit sollte man telefonisch nachfragen, ob der Termin noch aktuell ist.

 

Share This Page